03/03/12

HenRick Nachtigall lud am 3.3 ein, um sich auch bei der gemeinen Domäne zum Prinzen auszurufen, was er zuvor schon bei Clan Brujah und den Primogenen getan hat.

Nachtigall wurden von seinen Clansgeschwistern Smantha Meinert, Christian Unglaube und dessen Primogen Ian O’Conner mit vertreten. Clan Toreador wartete mit Primogena Hester Sturm und Eva Müller auf. Der Clan der Malkavianer wurde nur von Gavin Rees verkörpert. Ebenso Zahlen schwach war Clan Nosferatu mit Richard Valarian Lane. Clan Gangrel war mit Primogen Dirk Strahlitz, Jen und Baduruu undgewöhnlich zahlreich besetzt. Clan Ventrue und Tremere fehlte zur Gänze.

Ein wie sich sehr schnell raus stellte frischer Gangrel betrat die Örtlichkeiten und war sichtlich unter Dampf. Er begegnete die Frage nach seinem Namen mit dem Baduruu und verwies darauf, dass er von Carl geschickt sei und sich bei Strahlitz melden solle. Ihm waren sowohl die Tradition als auch die meisten vampirischen Gepflogenheiten völlig fremd und so war es erstmal an Strahlitz und an Jen ihm die Traditionen zu erklären und den nötigen Respekt ein zu prügeln, den er partout nicht begreifen wollte.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen