Die Teilnahmebedingungen

(1) Bei der vorliegenden Veranstaltung handelt es sich um ein sogenanntes Live-Rollenspiel. Bei solch einem Spiel ist mit gewissen Anforderungen an die physische und psychische Leistungsfähigkeit und Verfassung der Teilnehmer zu rechnen. Insbesondere kann es bei derartigen Spielen zu Situationen kommen, bei denen aus der Natur des Spiels resultierende Risiken für den Teilnehmer auftreten können (z.B. Kämpfe mit Polsterwaffen, Verwendung von für die Darstellung von magischen oder anderen Licht- oder Raucheffekten notwendigen pyrotechnischen Artikeln, sowie andere für das Spiel notwendige Handlungen).
Mit seiner Teilnahme am Spiel drückt der Teilnehmer aus, dass er sich zuvor über die Natur der Veranstaltung informiert hat und sich insbesondere der möglicherweise für ihn auftretenden Risiken bewusst ist.
Jeder Teilnehmer ist deshalb verpflichtet, sich vor seiner ersten Teilnahme bei der Spielleitung umfassend über die Natur des Spiels und möglicherweise daraus resultierende persönliche Risiken zu informieren.

(2) Die sogenannte Spielleitung (SL) ist nicht Veranstalter der Treffen, bei denen das Spiel stattfindet. Die Spielleitung unterhält lediglich die das Spiel betreffenden Mailinglisten und entscheidet über die Auslegung der Spielregeln. Sie ist für das Spiel nur in so weit verantwortlich, wie es den direkten Unterhalt der Websites und Mailinglisten betrifft.
Die Spielleitung übernimmt keinerlei Haftung oder Verantwortung für den Ablauf eines Treffens, bei dem das Spiel stattfindet, es sei denn, es ist mit dem Inhaber des Ortes, an dem gespielt wird, eine diesbezügliche explizite und schriftlich fixierte Vereinbarung getroffen worden.
Im Sinne der Bestimmungen über die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen ist die Spielleitung ein Teilnehmer der Veranstaltung wie jeder andere Spieler auch. Ihre Verantwortlichkeit erstreckt sich alleine auf den Unterhalt der spielkoordinierenden Websites und Mailinglisten sowie die Weiterleitung von Spielterminen und -orten, auf die sich die Teilnehmer geeinigt haben, nicht auf die Festlegung derselben im Sinne eines Veranstalters im herkömmlichen Sinne.

(3) Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, gefährliche Situationen für sich, andere Teilnehmer und seine Umgebung zu vermeiden.
Zu diesem Zweck ist unter anderem generell verboten:
– Die Verwendung von nicht durch die Teilnehmer auf ihre Ungefährlichkeit überprüften Polsterwaffen
– Die Verwendung von Blankwaffen
– Die Verwendung von objektiv ungeeigneter und gefährlicher Ausrüstung
– Die Verwendung von Kraftfahrzeugen als Teil des Spiels
– Das Spiel in der unmittelbaren Nähe von Verkehrswegen
– Körperverletzende Angriffe jeglicher Art auf einen anderen Teilnehmer
– Vorsätzlicher Drogenkonsum, der den Teilnehmer zu aggressiven oder übertriebenen Handlungen verleiten würde.

(4) Die Teilnehmer haben jederzeit das Recht, gefährdendes und/oder spielstörendes Verhalten, egal ob durch den oder die Verursacher fahrlässig oder vorsätzlich begangen, mit dem sofortigen Verweis des fraglichen Teilnehmers von der Spielveranstaltung zu ahnden. Dieser Verweis wird auf Entscheidung der Teilnehmer durch die Spielleitung ausgesprochen.

(5) Jeder Teilnehmer haftet in eigener Person für von ihm verursachte Schäden an Personen und/oder Sachwerten. Eine Personen-Privat-Haftpflichtversicherung wird bei jedem Teilnehmer vorausgesetzt. Die Spielleitung übernimmt keinerlei Haftung außer für durch sie als Teilnehmer des Spiels selbst und persönlich verursachte Schäden.

(6) Das Mindestalter der Teilnehmer ist im Regelfall 18 Jahre. Ausnahmsweise können allerdings Teilnehmer eines geringeren Alters, die objektiv und subjektiv für die Teilnahme an solch einer Veranstaltung geeignet erscheinen, unter einmaliger Vorlage einer schriftlichen Einverständniserklärung ihrer/ihres gesetzlichen Vertreter(s) an der Veranstaltung teilnehmen.

(7) Jeder Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass während des Spiels Video- und/oder Audioaufnahmen von ihm gemacht werden, soweit er diesen Aufnahmen nicht ausdrücklich widerspricht.

 

(8) Es ist generell jedwede Handlung verboten, die objektiv und subjektiv vorhersehbar zur Verletzung eines Teilnehmers, einer unbeteiligten natürlichen Person oder von Sachwerten führen würde. Eine Verletzung dieses Verbotes führt zum sofortigen Ausschluss des Teilnehmers vom Spiel.

Der Kontakt

Du willst mitspielen oder hast andere Fragen!? Dann nutze einfach unser Kontaktformular:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Email (Pflichtfeld)

Bitte wähle einen Kontaktgrund aus (Pflichtfeld)

Wie bist du auf uns Aufmerksam geworden? (Pflichtfeld)
GoogleYahooAndere SuchmaschineLink von einer anderen VampireLive SeiteSonstiges

Woher kommst du? (Pflichtfeld)

Hast du ein Auto? (Pflichtfeld)

Hast du schon mal Vampire Live gespielt? (Pflichtfeld)

Wenn Ja, Wo und Wie lange?

Welchen Clan würdest du spielen wollen? (Pflichtfeld)
BrujahGangrelMalkavianNosferatuToreadorTremereVentrueGiovanniJünger des SethRavnosCaitiffGuhlUnbestimmt

Deine Nachricht (Pflichtfeld)

Ich bin mindestens 18 Jahre alt

Bitte trage den Sicherheitscode ein:
captcha

Die Spielleitung

Es war einmal…

Brigitte. Sie schuf mit ihren eigenen Händen die Domäne Teutoburg. Sie führte ihr Reich mit eiserner Hand, als Mechthild von Tecklenburg. Doch leider währte das alles nicht ewig. Im September 1997 starb Mechthild von Tecklenburg an den Folgen einer schweren Seuche – den Werwölfen. Schon Anfang 1997 hatte Brigitte keine Lust mehr, die Domäne zu führen. Die Domäne wäre wohl untergegangen, wären da nicht drei mutige Helden gewesen, die sie vor dem Zerfall gerettet haben – Christian, Stephan & Oliver. Sie waren alle drei Primogene der Domäne: Hermann von Calvelage, ein Ventrue, Thomas Malfort, der Tremere & Rick vom Clan Brujah. Sie fingen an, die Domäne weiterzuführen nach bestem Wissen und Gewissen. Und sie schafften es auch gemeinsam, bis zu dem Tage, als Christian nach Lübeck zog, um dort zu studieren. Er baute dort die Domäne Lübeck auf. So verblieben am Ende nur noch Stephan und Oliver, um die schwere Aufgabe zu erfüllen. Und wenn sie nicht den Sonnenaufgang angeschaut haben, dann unleben sie wohl noch heute in der schönen Domäne Teutoburg….


Ja! Sie Unleben noch, doch hat sich Stephan Anfang 2000 aus der Spielleitung zurückgezogen. Er pausiert für eine ungewisse Zeit. Zur Unterstützung gegen die Rasselbande der Spieler, holte sich Oli Stefan „Netti“ als Co-SL. Mal schauen wie lange der gute Netti durchhält? Und – wird Oli mit seiner neuen Co-SL zufrieden sein? Wie lange wird Oliver noch die ganzen Strapazen der Chaotenbande ertragen? Bleiben Sie dran und lesen Sie irgendwann mal weiter, wenn es wieder heißt : „Der Kampf mit den Spielern, wer wird als letzter im Big B… ähh in der Domäne Teutoburg als SL bleiben.“ Als Hauptgewinn gibt es einen Platz im Irrenhaus.


April 2001… Die Sonne ist untergegangen. Die Kainiten erheben sich aus ihren muffigen alten Särgen. Nur einer nicht. Oliver, der Obervampir der Domäne Teutoburg. Und ja da ist noch ein Sargdeckel verschlossen, der von Netti. Verschlafen? Gar nicht erst ins Bett gegangen? Bei einer Freundin untergekommen? Zu Staub zerfallen? Fragen über Fragen. Und doch gibt es eine Antwort. Oliver hat seinen Dienst quittiert und Netti ist, loyal wie er nun mal ist, mitgekommen. (Klar, wenn man blutsgebunden ist :-)) Die Gründerspielleitung ist jetzt vollkommen aus der Domäne verschwunden. 1997 Brigitte, 1998 Christian, 2000 Skotti und nun haben die Spieler 2001 auch Oli in den Wahnsinn getrieben. ABER…. das ist nicht das Ende….

Es haben sich zwei besche…. äähhh mutige Spieler gefunden, die die Spielleitung übernommen haben — Birgit und Karen. Mein tiefstes Beileid und alles Gute mit der Bande.  Wie lange werden die beiden durchhalten? Wird es schon bald einen vierten Teil geben?


Früher war alles besser!
Die Welt hungert immer noch, Reiche werden immer noch immer Reicher und Arme, naja immer Ärmer. Der Regenwald schrumpft immer weiter und die Tier- und Pflanzenwelt wird immer kleiner. Das Ozonloch immer größer und das Eis schmilzt dahin und begräbt die Strände und Küsten langsam unter sich. Wenn das denn alles so stimmt was uns einige Menschen so erzählen, andere dieses aber abstreiten.

Aber eins stimmt auf jeden Fall, denn ich war dabei. Ich habe alles gesehen, alles gehört und alles finde ich zum kotzen. Oktober 2008.

Die SL der Domäne Teutoburg ist tot!
Es lebe die neue SL der Domäne Teutoburg!

Ich war am überlegen ob ich alles peinlichst genau aufschreiben sollte, alles was so passiert ist im Oktober, aber ich habe beschlossen neutral zu bleiben auf dieser Seite. Darum schreibe ich besser gar nichts. Die ersten drei Teile unserer SL-Timeline haben mir Spaß gemacht zu schreiben, jetzt muss ich um jedes Wort kämpfen da der schmerz zu tief sitzt. Aber ich habe mir geschworen nichts auszuplaudern.
Sollen doch andere böse Suppe kochen.

Also mache ich es kurz:
Die neue Spielleitung der Domäne Teutoburg besteht aus
Fabrice, Marcel und Karen.

Früher war alles besser!


Man könnte es für einen 1. April09 scherz halten, aber wir schreiben schon den 7. Ich kann nicht genau sagen wieso und warum, aber Marcel ist auf eigenen Wunsch keine SL mehr. Er bleibt uns aber als Spieler erhalten. Auch gab es keine Probleme, scheint was persönliches zu sein. Dennoch hat natür….

Moment ich bekomme hier gerade eine Eilmeldung rein…..und lache mich schlapp….nein das gibt es doch gar nicht! Unfassbar! Damit hätte nun wirklich keiner gerechnet.
Sie erinnern sich an Oliver, einem der Mitbegründer und ehemaliger SL der Domäne Teutoburg?

Er ist es schon wieder…SL. Wie kann man nur so PIEP sein.
Trotzdem viel Glück.


Jahre lange Ruhe und jetzt das! Muss ich mir schon wieder etwas aus den Fingern saugen. Und wer ist Schuld? Der Fabrice.
Dieser hat nämlich Aufgegeben. Nein es lag nicht an den Spielern, glaube ich zumindest.

Da waren es nur noch zwei: Karen und Oliver…aber alleine hatten die auch keine Lust, bei der Masse von Spielern, also wurde kurzerhand der Gute Michael als SL dazu geholt.

Warten wir ab was die Zukunft bringt.


Die Zukunft bringt Zuwachs.
Robin ist jetzt die vierte SL in der DoT. Ein Hoch auf die neue Dummheit.
Somit haben wir jetzt Michael, Oliver, Robin und Karen im Team.
Böse Zungen nennen die SL nur noch Mork vom Ork.


Aus Mork wird Ork – leider. Michael verlässt die Spielleitung aus persönlichen Gründen. Er wird uns aber wohl nicht ganz den Rücken kehren.


Der Ork geht seiner Wege und ein OK bleibt zurück. Robin zieht aus beruflichen Gründen weit, weit weg. Viel Glück & Erfolg altes Haus.
Somit bleiben im Moment Karen & Oliver übrig.


Der Jonas verstärkt das Team schon seit einiger Zeit und wird jetzt offiziell SL.
Dafür zieht sich Karen zurück um die nächste Generation zu hüten.

 

Der Captain ist tot. Das Schiff geht unter. Die Mäuse verlassen das sinkende Schiff. Sie retten sich aber auf ein altes, neues Schiff.
Karen und Oliver ziehen sich als SL zurück. Bleiben der DoT allerdings noch als NSCs erhalten. Jonas hat Unterstützung erhalten vom Dominik.
Eine neue DoT Ära beginnt?!

Der Disclaimer

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher
Oliver Schuster
Holtkampstr. 23
32257 Bünde

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jaahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wird die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen („ReCaptcha“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

© Der Charakterbilder by dem jeweiligen Spieler.

Copyrighthinweis
Domäne Teutoburg ist ein eingetragenes Warenzeichen.

Vampire: The Requiem, Werwolf: The Forsaken, Mage: The Awakening, Vampire: The Masquerade, Werewolf: The Apocalypse, Mage: The Ascension, Hunter: The Reckoning, Demon: The Fallen, Changeling: The Dreaming, Wraith: The Oblivion, Kindred of the East, Vampire: The Dark Ages, Dark Ages, A World of Darkness, White Wolf, das White Wolf-Logo sowie alle bezugnehmenden Begriffe und Symbole sind eingetragene Markenzeichen von White Wolf, Inc. Copyright der deutschen Übersetzungen und Namen Feder&Schwert, Graute, Heweker, Hoffmann und Hoffmann GbR. Feder&Schwert und das Feder&Schwert-Logo sind eingetragene Markenzeichen des Verlags Feder&Schwert.

Das Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Oliver Schuster
Holtkamprstr. 23
32257 Bünde

Vertreten durch:
Oliver Schuster

Kontakt:
E-Mail: admin [@] vl-teutoburg.de

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.