Norbert

Norbert Kors trat erstmals öffentlich auf dem Domänentreffen im Dezember 2016 in Erscheinung und gibt an seinen Kuss in Frankreich empfangen zu haben, jedoch stamme er selbst aus der Domäne.

Der Nosferatu erscheint meist in einem abgewetzten Ledermantel, abgenutzten Hosen und alten Oberteilen sowie schwarzen, dreckigen Gummistiefeln. Der Geruch der Kanalisation haftet ihm deutlich an. Oft erblickt man auf gesellschaftlichen Zusammenkünften irgendein ekeliges Getier auf Norberts Schulter verharren.

Herr Kors ist stets gut informiert über die Angelegenheiten der Domäne und seiner Bewohner. Daher werden seine Dienste häufig von diversen Mitgliedern der Domäne in Anspruch genommen – gegen einen bescheidenen Lohn versteht sich…

gespielt von Volker

Share
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen